Grundkurs für studentische Tutorinnen und Tutoren - Auftakt für Zertifikatsprogramm studentischer Tutor*innen

Zusammen mit dem Studierendenparlament der UBT haben wir ein Zertifikatsprogramm für studentische Tutor*innen aufgelegt. Damit wollen wir den Nachwuchs-Lehrenden eine Chance bieten, hochschuldidaktische Kompetenzen zu entwickeln und die eigenen Lehrveranstaltungen (Tutorien) zu optimieren. Mit dem Abschluss des Programms erhalten die Teilnehmenden ein hochschuldidaktisches Zertifikat mit einem Umfang von 30 Arbeitseinheiten (AE). Eine AE entspricht 45 Minuten. 


Das Zertifikatsprogramm besteht aus mehreren Bausteinen, die nacheinander besucht werden können:

  • Basiskurs 8 AE*
  • Vertiefende Kurse 5 AE*
  • Selbstlernkurse 5 AE*
  • Peer Hospitation und Feedback 6 AE
  • Austauschtreffen 4 AE**
  • Reflexionsbericht 6 AE

In der Summe erreichen die Tutor*innen also eine Gesamtsumme von 30 AE
Seminare mit * sind auch einzeln buchbar, d.h. ohne weitere Verpflichtungen einzugehen. Das Seminar mit ** stellt ein fakultatives Angebot dar, das aber sehr empfohlen wird!


Zur Buchung:

Die Studierenden müssten alle Kurse einzeln buchen und besuchen. Der erste Kurs des Programms ist dieser hier! Weiter unten sind die anderen Kurse aufgelistet und verlinkt.


Dieser Kurs:

Alle Angebote fußen auf diesem Einführungskurs, der die Bedeutung von Hochschuldidaktik für die Lehre verdeutlicht und wertvolles Handwerkszeug vorstellt. Damit erhalten die Tutor*innen ein Grundrüstzeug, um im Tutorium mit mehr Sicherheit und Planung agieren zu können.


Inhalte:

  • Grundlagen Hochschuldidaktik
  • Learning Outcomes formulieren
  • Veranstaltung planen
  • Mit Konflikten umgehen


Organisatorischer Hinweis: 

Dieser Kurs ist nur geöffnet für studentische Tutor*innen der Universität Bayreuth.

Methoden:
Impulsvorträge des Trainers, Partnerarbeit, Plenumsdiskussionen und Feedbackrunden

Learning Outcomes: 

Im Rahmen des Seminars arbeiten die Teilnehmenden an folgenden Kompetenzen:

  • eigenes Verständnis von Hochschuldidaktik wiedergeben
  • Learning Outcomes für eigene Tutorien formulieren
  • eigene Lehrveranstaltung ziel- und kompetenzorientiert planen
  • Konflikte im Tutorium bearbeiten



Weitere Bestandteile des Zertifikatsprogramms:

  1. Vertiefende Kurse:
    "Aktivierung von Studierenden mit digitalen Tools - Konzepte und Methoden (für studentische Tutor*innen u. wiss. Mitarbeitende)" [DiL] am 29.10.21
    https://www.profilehreplus.de/seminare/detail/aktivierung-von-studierenden-mit-digitalen-tools-konze...
  2. Selbstlernkurse
    Drei Selbstlernkurse stehen zur Wahl - hier unsere Angebote hier https://www.fbzhl.uni-bayreuth.de/de/serviceleistungen/Selbstlernkurse/index.html
  3. Peer Hospitation und Feedback
    Seminar am 19.11.21: https://www.profilehreplus.de/seminare/detail/peer-hospitation-und-feedback-zertifikatsprogramm-stud...
  4. Austauschtreffen
    Seminar am 3.12.21: https://www.profilehreplus.de/seminare/detail/austauschtreffen-zertifikatsprogramm-studentischer-tut...
  5. Reflexionsbericht     
    Wird im Auftakttreffen individuell vereinbart.

Dieser Kurs ist für studentische Tutorinnen und Tutoren der Universität Bayreuth geöffnet.

Universität: Universität Bayreuth
Seminarleitung: Paul Dölle
Seminar ID: FBZHL UBT WS2122 18ETUT ETEinf
Ort:
FBZHL der Universität Bayreuth
Nürnbergerstr. 38, Bayreuth
Dieses Seminar findet rein virtuell statt und wird mittels ZOOM organisiert. Sie benötigen dafür einen Computer mit Mikrofon und Kamera. Alles Weitere erfahren Sie per E-Mail.
Auf Google Maps anzeigen
barrierefreier Zugang
Termine: 22.10.2021 , 09:00 - 17:00 Uhr
Kosten:

Es fallen folgende Teilnahmegebühren an:

  • Für studentische Tutorinnen und Tutoren der Uni Bayreuth kostenlos, 0 €
  • Für alle anderen, 1000 €

Verfügbare Plätze: 20 Plätze, davon 8 frei
Stufe: Grund- und Aufbaustufe
Anrechenbare Stunden: Bereich A mit 8 Arbeitseinheiten
Für Kalender exportieren Auf Merkliste setzen Fragen an den Veranstalter Anmeldung nach Login
Meine Merkliste

Sie haben noch keine Seminare auf der Merkliste.

Um Seminare buchen zu können müssen Sie sich zuerst einloggen (siehe oben) oder neu registrieren.

Jetzt registrieren

Seminare als RSS-Feed abonnieren

Feedback