Prüfen mit MC-Fragen

Multiple-Choice (MC)-Prüfungen sind aufgrund ihrer Objektivität und Effektivität in vielen Fächern aus dem Hochschul- und Prüfungsalltag nicht mehr wegzudenken. Dennoch bestehen gerade in Bezug auf MC-Prüfungen viele Vorurteile. So wird z. B. unterstellt, dass diese nur auswendig gelerntes Faktenwissen abprüfen.
In diesem Seminar beschäftigen wir uns intensiv mit den theoretischen Grundlagen, der praktischen Gestaltung und Durchführung von MC-Prüfungen. Im Mittelpunkt steht dabei die Entwicklung guter, d.h. valider und reliabler MC-Fragen zur Verbesserung der oftmals noch angezweifelten Qualität von MC- Prüfungen. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf der Entwicklung anspruchsvoller Fragen, mit denen sich auch höhere Lernzieltaxonomiestufen prüfen lassen. Eine Einführung in die Möglichkeiten statistischer Auswerteverfahren von MC-Prüfungen rundet das Seminar ab.


Lehr-Lernziele:
Nach der Teilnahme an diesem Seminar können Sie:

  • Qualitätsanforderungen an MC-Prüfungen beschreiben und begründen
  • Kriterien für die Formulierung von Lernzielen nennen
  • Verschiedene Typen von MC-Fragen unterscheiden
  • Gute MC-Fragen formulieren
  • Eine MC-Prüfung zusammenstellen, auswerten und analysieren

Eingesetzte Methoden:

  • Online-Kurs via StudOn
  • Zoom-Meeting
  • Lehrgespräch
  • Diskussion
  • Praktische Übungen (an eigenen Lernzielen und Themen!)

Anforderungen an Teilnehmende:

  • Aktive Mitarbeit
  • Nach Möglichkeit eigene Themen und Beispiele 

Der Kurs findet als Online-Kurs mit asynchronen (StudOn-Kurs) und synchronen (Zoom-Meeting) Elementen statt. Die Zugangsdaten erhalten Sie jeweils am Tag vor Kursbeginn.

Der Selbstlernkurs via StudOn wird ab dem 14.04.21 freigeschaltet. Das Zoom-Meeting findet am 29.04.21 von 15:00 bis 16:30 statt.


Wenn Sie über keinen StudOn-Account an der FAU verfügen sollten, wenden Sie sich bitte an fbzhl@fau.de. Danke!

Universität: Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU)
Seminarleitung: Prof. Dr. Jörg Marienhagen
Ort:
FBZHL der FAU
Webinar, Sie erhalten die Zugangsdaten zum virtuellen Raum bis einen Tag vor Seminarbeginn.

Auf Google Maps anzeigen
barrierefreier Zugang
Termine: 14.04.2021
29.04.2021 , 15:00 - 16:30 Uhr
Kosten:

Es fallen folgende Teilnahmegebühren an:

  • Lehrende einer Bayerischen Universität mit Vollzeit-Stelle (75-100%), 40 €
  • Lehrende einer Bayerischen Universität mit Teilzeit-Stelle (bis 74,9%), 24 €
  • Lehrender einer anderen Universität oder Fachhochschule, 130 €

Verfügbare Plätze: 12 Plätze, davon 3 frei
Stufe: Grund- und Aufbaustufe
Anrechenbare Stunden: Bereich C mit 8 Arbeitseinheiten
Für Kalender exportieren Auf Merkliste setzen Fragen an den Veranstalter Anmeldung nach Login
Meine Merkliste

Sie haben noch keine Seminare auf der Merkliste.

Um Seminare buchen zu können müssen Sie sich zuerst einloggen (siehe oben) oder neu registrieren.

Jetzt registrieren

Seminare als RSS-Feed abonnieren

Feedback