Klangvoll und lebendig - Ganzheitliches Stimmtraining

Die Stimme macht’s – sie schafft Kontakt zu den Zuhörern, lässt die Inhalte verständlich werden und schenkt Ihnen als Rednerin und Redner Sicherheit und Wohlgefühl. Dagegen stehen Erfahrungen des universitären Redealltags wie Angestrengtsein durch zu lautes Reden, Heiserkeit nach der Lehrveranstaltung, monotones Sprechen, das Redende wie Zuhörende ermüdet. 
Das alles muss nicht sein. Stimmliche Ausdruckskraft und Flexibilität lassen sich trainieren: die Stimme wird belastbarer, Sie selbst gewinnen neue Freude am Reden, und Ihre Zuhörer können besser und aufmerksamer folgen. 
Der Seminartag bietet Gelegenheit, Grundzüge ganzheitlichen Stimm- und Sprechtrainings in Theorie und Praxis kennenzulernen. Elastische Haltung und Bewegung, Atemflexibilität, physiologischer Stimmeinsatz und klare Artikulation – das alles kann in Übungen erlebt und ausprobiert werden. Übungen, die jeder individuell in den persönlichen und beruflichen  Alltag integrieren kann, um die eigene Stimme belastbar und klangvoll zu machen und zu erhalten.

Inhaltliche Stichpunkte: 
•    Aufrechte Haltung
•    Fließender, tiefer Vollatem
•    Persönlicher Stimmklang, physiologischer Stimmeinsatz
•    Klare Artikulation
•    Ausdrucksstarkes, moduliertes, verständliches Sprechen


Learning Outcomes: 
Die Teilnehmenden arbeiten im Rahmen des Seminars an folgenden Kompetenzen:  

  • einen ganzheitlichen Ansatz von wirkungsvollem Stimmtraining beschreiben.
  • Haltung, Gestik und Stimme kombinieren.
  • Atemräume und Atemrhythmus als Basis des Sprechens verwenden.
  • klare Artikulation durch Arbeit an Konsonanten und Vokalen entwickeln.
  • Sprechweise gedankenorientiert generieren.



Terminfindung: 

Aktuell kann noch kein Termin definiert werden. In Absprache mit der Raumvergabe der UBT können wir Ihnen im September einen definitiven Termin mitteilen. Wir beabsichtigen einen Termin an einem Freitag zu erhalten und das Seminar in einem Hörsaal stattfinden zu lassen. 


Dieses Seminar ist nur für Professorinnen, Professoren, Privatdozentinnen und Privatdozenten der Universität Bayreuth konzipiert. Wir bitten alle anderen von einer Anmeldung abzusehen. 

Terminfindung: 
Aktuell kann noch kein Termin definiert werden. In Absprache mit der Raumvergabe der UBT können wir Ihnen im September einen definitiven Termin mitteilen. Wir beabsichtigen einen Termin an einem Freitag zu erhalten und das Seminar in einem Hörsaal stattfinden zu lassen. 

Universität: Universität Bayreuth
Seminarleitung: Barbara Greese
Seminar ID: FBZHL UBT WS1718 04P Stimmbildung
Ort: Aktuell kein Raum und kein Termin fest definiert, Universität Bayreuth, Campus, Hörsaal N.N.
Nürnbergerstr. 38, Bayreuth
Aktuell kein Raum und kein Termin fest definiert, Termin und Raum-Bekanntgabe im September 2017 Anreisebeschreibung: http://fbzhl.uni-bayreuth.de
Auf Google Maps anzeigen barrierefreier Zugang
Termine: 01.11.2017
15.12.2017
Kosten:

Es fallen folgende Teilnahmegebühren an:

  • Für Teilnehmende mit einer Vollzeitstelle (75% bis 100% Arbeitszeit), 40 €
  • Für Teilnehmende mit einer Teilzeitstelle (bis einschl. 74,9% Arbeitszeit), 24 €

Verfügbare Plätze: 6 Plätze, davon 1 frei
Stufe: Grund- und Aufbaustufe
Anrechenbare Stunden: Bereich B mit 8 Arbeitseinheiten
Für Kalender exportieren Auf Merkliste setzen Fragen an den Veranstalter Anmeldung nach Login
Meine Merkliste

Sie haben noch keine Seminare auf der Merkliste.

Um Seminare buchen zu können müssen Sie sich zuerst einloggen (siehe oben) oder neu registrieren.

Jetzt registrieren

Seminare als RSS-Feed abonnieren

Feedback



logo-bmfbf