Input und Ideenwerkstatt: Lehr-/Lernmaterialien effizienter erstellen mit Open Source Software

Die Veranstaltungsreihe der Input und Ideenwerksatt rund um digitale Ressourcen in der Lehre geht in die achte Runde.

Proprietäre Dokumentformate wie Microsoft Word und PowerPoint geraten oft an ihre Grenzen, wenn sie bestimmte Vorraussetzungen an digitale Lehr-/Lernmaterialien erfüllen sollen:

  • Wie können Präsentationen und Skripte mit weiterführenden Informationen "in einem Aufwasch" erstellt werden?
  • Wie können Text- und Bildquellen auch in Präsentationen effizient verwaltet werden?
  • Wie können die Materialien ohne großen Aufwand auch als Website oder E-Book zur Verfügung gestellt werden?

Auf diese und weitere Fragen kann die Verwendung von offenen Formaten und Open Source Software eine Antwort sein. Tim Sokollek gibt in dieser Sitzung einen Einblick in vielfältige Nutzungsmöglichkeiten von Open Source Software.

Inhaltliche Stichpunkte

  • Vorteile von textbasierten Dokumentformaten
  • Freie Literaturverwaltung für alle Plattformen
  • Schnell veröffentlichen in (fast) allen Formaten
  • Offene Formate + offene Software = freie Erweiterbarkeit


Diese Veranstaltung auf Facebook: https://www.facebook.com/events/921152051625496/



Universität: Universität Bayreuth
Seminarleitung: Dr. Anja Hager, Tim Sokollek
Seminar ID: FBZHL UBT WS21 60DiL IIW
Ort:
Videokonferenz in ZOOM
FBZHL, Bayreuth
Dieses Seminar findet über ZOOM virtuell statt.
Auf Google Maps anzeigen
barrierefreier Zugang
Termine: 08.12.2020 , 14:00 - 15:00 Uhr
Kosten:

Es fallen folgende Teilnahmegebühren an:

  • Für alle Teilnehmenden, 0 €

Verfügbare Plätze: 30 Plätze, davon 16 frei
Stufe: Grund- und Aufbaustufe
Anrechenbare Stunden: Bereich A mit 2 Arbeitseinheiten
Für Kalender exportieren Auf Merkliste setzen Fragen an den Veranstalter Anmeldung nach Login
Meine Merkliste

Sie haben noch keine Seminare auf der Merkliste.

Um Seminare buchen zu können müssen Sie sich zuerst einloggen (siehe oben) oder neu registrieren.

Jetzt registrieren

Seminare als RSS-Feed abonnieren

Feedback