Suchen Sie nach Seminarleitung oder Stichwort:
Oder filtern Sie nach folgenden Kriterien:

Nur Bereich:

Es wurden 5 Seminare gefunden.

Anna Vogel

[DiL] Erstellen von Lernmodulen mit StudOn

Grund- und Aufbaustufe 10 AE im Bereich A
Beginn: 12.01.2022 Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) freie Plätze barrierefreier Zugang

Virtueller Kurs, der im Zeitraum vom 12.01.2022, 12 Uhr bis zum 26.01.2022, 23 Uhr freigeschaltet ist. Es gibt keine festen Kurstermine.
Bitte beantragen Sie vor Seminarbeginn einen StudOn-Account, sofern Sie keinen besitzen:

Dieses Seminar können Sie für die Beantragung des [DiL] Themenzertifikats DIGITALE LEHRE (im Bereich "vermitteln") einbringen. Weitere Informationen dazu finden Sie auf der ILI-Website.

StudOn (ILIAS) bietet zentrale Lernplattform Lehrenden vielfltige Mglichkeiten Hochschullehre digitalen Lernmaterialien untersttzen.&nbsp Prsenzlehre Bereitstellung begleitender Materialien untersttzt Online-Kurse erstellt durchgefhrt .&nbsp Seminar Erstellung Online-Lernmaterialien demonstriert gebt.&nbsp Zielsetzung Veranstaltung didaktische Aspekte Gestaltung Online-Lernmodulen kennen lernen. Umgang integrierten Autorentool erprobt virtuelle konzipiert knnen.&nbsp Inhalte Didaktische Grundlagen Lernmodulen&nbsp Einfhrung integrierte Lernmodule Styles gestalten Erstellen Einbinden Multimedia-Objekten Glossaren&nbsp Lernziele Online-Schulung Teilnehmenden... Lernmodulen erkennen entsprechend anwenden. entwickeln gestalten. Multimedia-Objekte Glossare erstellen integrieren.&nbsp konzipieren. Weiterfhrende Informationen Kursleitung. Zertifikat Bayern. 12.01.2022

Mittelfranken

Details zeigen Für Kalender exportieren Auf Merkliste setzen Anmeldung nach Login

Dr. Uwe Fahr

Die eigene Lehre erforschen! Einführung in das Scholarship of Teaching and Learning (Blended Learning)

Grund- und Aufbaustufe 4 AE im Bereich A
6 AE im Bereich D
Termine:
18.01.2022
01.02.2022
Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) freie Plätze barrierefreier Zugang

Für die Teilnahme an diesem Seminar sollten Sie die Grundstufe abgeschlossen haben. Das Seminar besteht aus drei Teilen. Im ersten Teil (ab dem 18.1.22) erarbeiten Sie selbstständig mit den in StudOn angebotenen Materialien die Grundlagen. In Online-Seminar können gemeinsam Fragen geklärt und kontroverse Gesichtspunkte diskutiert werden. Anschließend schreiben Sie ein Abstract im Umfang von ca. 2 Seiten zu einem möglichen SoTL-Thema.

zentrale Erfolgskritierium Wissenschaftlerinnen Wissenschaftler. knftig gewissen Wahrscheinlichkeit Erfoschung gelten. fundierte erforschen Ergebnisse wissenschaftlich aufbereitet teilen Ausweis Lehrkompetenz international Scholarship Teaching Learning etabliert. Ansatz forschungsorientierten Einstellung untersuchen. Seminar erhalten Einfhrung Konzept. erarbeiten didaktische Fragestellungen erarbeitet methodisch untersucht knnen.&nbsp schauen gemeinsam Beispiele gelungenen SoTL-Projekten Projekt vorzubereiten Beispielen vertraut Interesse Untersttzung Publikationsreife Projekts.&nbsp Lernziele erlutern verstehen verschiedene Methoden Erforschung erlutern. Lehrveranstaltung Gesichtspunkt analysieren Fragen SoTL-Projekt knnen. Struktur Seminars StudOn-Module Gemeinsmes Zoom-Seminar Arbeitsgruppen Erstellung Abstracts Foschungsidee 18.01.2022

Mittelfranken

Details zeigen Für Kalender exportieren Auf Merkliste setzen Anmeldung nach Login

Dr. Christa Baldioli

Beratung in der Hochschullehre

Grund- und Aufbaustufe 2 AE im Bereich B
10 AE im Bereich E
Termine:
20.01.2022
18.02.2022
Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) freie Plätze barrierefreier Zugang

bietet Mglichkeit grndlich Studierende beraten auseinanderzusetzen. besteht Teilen eignen Online-Kurs notwendigen Grundlagen erfolgreiche Gestaltung Beratungssituationen Bedarf Prsenzveranstaltung Inhalte vertieft anhand Situationen Beratungspraxis Lernerfolg kontrollieren vorhandene Schwierigkeiten besprechen Vorgehen holen. Teilnehmerinnen Teilnehmer bereit Gelernte direkt anzuwenden. Beratung Studierender Gesprchsfhrung Aufbau Beratungsgesprchs frdern didaktische Einbettung Lernziele Seminar Teilnehmenden... Bedeutung erkennen Beratungsgesprch vorbereiten durchfhren didaktisch einbetten. Methoden Kurzvortrge Prsenzphasen selbstndiges Durcharbeiten Online-Kurses Filmen Informationsmaterialien bungsmglichkeiten) praktische bungen Prsenzphase. Kursaufbau Online-Phase 20.01.2022 17.02.2022 StudOn Prsenztermin 18.02.2022 (13-18

Mittelfranken

Details zeigen Für Kalender exportieren Auf Merkliste setzen Anmeldung nach Login

Florian Gurt

[DiL] Lernfilme innerhalb von StudOn didaktisch anreichern: Interaktive Videos für die Hochschullehre nutzen

Grund- und Aufbaustufe 4 AE im Bereich A
Beginn: 02.02.2022 Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) freie Plätze barrierefreier Zugang

Dieses Seminar können Sie für die Beantragung des [DiL] Themenzertifikats DIGITALE LEHRE (im Bereich "aktivieren") einbringen. Weitere Informationen dazu finden Sie auf der ILI-Website unter https://www.ili.fau.de/dil-themenzertifikat-digitale-lehre/

Einsatz Videos digital untersttzten Lehr-Lern-Szenarien erfahrungsgem passiven Rezeption Studierenden. interaktiven Elementen Lerner aktiviert nachhaltigen Wissenserwerb untersttzt StudOn (ILIAS) bietet zentrale Lernplattform Lehrenden vielfltige Mglichkeiten Hochschullehre digitalen Lernmaterialien untersttzen. Workshop richtet Teilnehmer*innen kennen nutzen didaktischen Feinheiten speziellen kennenlernen mchten. Teilnehmende geringerem technischem Vorwissen Seminar teilnehmen. Zielsetzung Workshops Teilnehmenden Durchbrechung Passivitt Interaktiven anzuregen. Impulsen praktischen Umsetzung Videos. Inhalte Didaktische Bedeutung Videoeinsatz verschiedenen Aspekten betrachten (Analyse Kollaboration Assessment) Anreicherung (Test-Fragen Kommentaren) Erstellen (mithilfe StudOn-Plugins interaktives Lernziele Teilnehmenden... Vorteile Herausforderungen Grenzen Einsatzes (interaktiven) beurteilen. interaktive Audios Lehrszenarien konzeptionell implementieren. Nutzungsmglichkeiten erkennen. integrierten Fragen kollaborativen Annotationen versehen. unterschiedliche Einsatzmglichkeiten Werkzeuge Interaktives Weiterfhrende Informationen Kursleitung. Zertifikat Bayern. 02.02.2022

Mittelfranken

Details zeigen Für Kalender exportieren Auf Merkliste setzen Anmeldung nach Login

Claudia Schmidt, Stefanie Gerl

[DiL] Basiskurs | Konzeption und Methoden für aktivierende digitale Lehre (Blended Learning-Kurs)

Grund- und Aufbaustufe 8 AE im Bereich A
Termine:
08.02.2022
15.02.2022
Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) freie Plätze barrierefreier Zugang

Die Selbstlernphase beginnt am 08.02.2022 ab 12:00 Uhr und läuft bis zum 14.02.2022, 23 Uhr. Die Live-Online-Veranstaltung findet am 15.02.2022 von 9:30 bis 13:30 Uhr via Zoom statt.

Die Abgabe der Einsendeaufgabe im Rahmen der Selbstlernphase ist für die Teilnahme an der Veranstaltung obligatorisch.

Bitte beantragen Sie vor Seminarbeginn einen StudOn-Account, sofern Sie keinen besitzen:

Dieses Seminar können Sie für die Beantragung des [DiL] Themenzertifikats DIGITALE LEHRE (im Bereich "mediendidaktische Grundlagen") einbringen. Weitere Informationen dazu finden Sie auf der ILI-Website unter https://www.ili.fau.de/dil-themenzertifikat-digitale-lehre/

Seminar erhalten Teilnehmer berblick digitale Lehr-Lern-Szenarien Einsatzmglichkeiten Medien Hochschullehre. gemeinsam erarbeitet digitaler E-Learning verstehen didaktischen Lernszenarien denkbar sinnvoll entscheiden technischen Neuerungen gestaltet StudOn (ILIAS) bietet zentrale Lernplattform Lehrenden vielfltige Mglichkeiten Hochschullehre digitalen Lernmaterialien untersttzen.&nbsp Blended Learning Format konzipiert Teilnehmenden lernen Veranstaltung Selbststudium geeignete Werkzeuge kennen erarbeiten verschiedene didaktische Einsatzmglichkeiten. Darber hinaus bereiten Konzeption Lehrveranstaltung .&nbsp Abgabe Einsendeaufgabe Rahmen Selbstlernphase Teilnahme obligatorisch.&nbsp Anhand Konzepten Inverted Classroom Modell Constructive Alignment teaching konzipieren mediengesttztes Lern-Szenario individuell Kleingruppen Untersttzung Referentinnen.&nbsp Mittelpunkt Kurses praktische Arbeit mediendidaktischen konkretes Bringen setzen mediengesttzte Inhalte Vorgeschaltete StudOn-Tools didaktischer Einsatz Vorbereitung Verpflichtende Einreichung Live-Veranstaltung Begriffsbestimmung Grenzen Bedeutung Verzahnung Online- Prsenzphase inverted classroom hybride Aspekte Erstellung Durchfhrung Betreuung virtueller Konzepte Aktivierung Studierenden&nbsp Beispiele mediengesttzter Weiterentwicklung individuellen Lernziele Teilnehmenden... Anstze Szenarien beurteilen Vorteile Herausforderungen Einsatzes individuelle Lernsettings entwickeln medienuntersttzte aufsetzen ausarbeiten StudOn-Werkzeuge Kommunikation einsetzen Lehrttigkeit reflektieren. Weiterfhrende Informationen Kursleitung. Zertifikat Bayern. 08.02.2022

Mittelfranken

Details zeigen Für Kalender exportieren Auf Merkliste setzen Anmeldung nach Login
Meine Merkliste

Sie haben noch keine Seminare auf der Merkliste.

Um Seminare buchen zu können müssen Sie sich zuerst einloggen (siehe oben) oder neu registrieren.

Jetzt registrieren

Seminare als RSS-Feed abonnieren

Feedback