Suchen Sie nach Seminarleitung oder Stichwort:
Oder filtern Sie nach folgenden Kriterien:

Nur Bereich:

Es wurden 311 Seminare gefunden.

Thomas Neger

Kooperative Lernformen gestalten (A6-1902)

Grund- und Aufbaustufe 5 AE im Bereich A
Beginn: 07.02.2020 ZHW Anmeldung über Uni direkt

07.02.2020

Oberpfalz

Information & Buchung nur direkt über die Seite der veranstaltenden Institution möglich

Dr. Susanne Frölich-Steffen

Haus- und Abschlussarbeiten effizient korrigieren und fair bewerten (mit Online-Phase)

Grund- und Aufbaustufe 8 AE im Bereich C
Beginn: 07.02.2020 Universität Bayreuth Warteliste barrierefreier Zugang

Die Teilnehmenden werden gebeten, Musterarbeiten zu Übungszwecken mitzubringen. Diese können unkorrigierte studentische Arbeiten sein oder aber Arbeiten, die bei Kollegen abgegeben wurden. Sofern Teilnehmende keine Arbeiten zur Verfügung haben, können Musterarbeiten bereitgestellt werden. Es wird außerdem darum gebeten, nur falls im Lehrbereich Bewertungsbögen vorhanden sind, diese in das Seminar mitzubringen.

Der Workshop schließt mit einer Blended-Learning-Phase ab. Die Teilnehmenden erhalten im Anschluss an das Seminar die Möglichkeit, einen individuellen Bewertungsbogen oder ein Korrekturraster auszuarbeiten und in einer Nacharbeitsphase weiterzuentwickeln. Dieser didaktische Transfer wird mit 2 AEs angerechnet. Die individuelle Nachbearbeitung des Workshops wird durch Feedback von der Trainerin begleitet. 

Hausarbeiten Fchern wichtiges Element Lernzielberprfung. Qualitt studentischer entspricht Erwartungen Lehrenden Korrektur vieler zeitraubend nervenzehrend.&nbsp Workshop stellt effektive Arbeiten Mittelpunkt. Methoden vorgestellt Anfertigung ressourcensparend dennoch sinnvoll begleiten Korrekturverfahren ausprobiert Korrekturphasen beschleunigen. Konkret Funktion erkennen erlernen Erstellung didaktisch schriftliche effizient korrigieren Studierenden wirkungsvolles Feedback geben. Inhaltliche Stichpunkte Formulierung klarer Lernziele Entwicklung geeigneter Beurteilungskriterien Ressourcensparende sinnvolle Betreuung Kriterienbasierte Beurteilung Geeignetes Seminars Teilnehmenden arbeiten Rahmen folgenden Kompetenzen kriterienbasierten Bewertungsbogen entwickeln. Grundlage Bewertungsbogens bewerten. didaktische Unterrichtskonzepte Verfassen schriftlicher anzuleiten anwenden. mgliche Prfungsfehler reflektieren Strategien entwickeln vermeiden. geeignete Feedbackverfahren anwenden Lernprozess abzuschlieen. 07.02.2020

Oberfranken

Details zeigen Für Kalender exportieren Auf Merkliste setzen Anmeldung nach Login

Prof. Dr. Sarah König

Didaktische Qualifikation "Zertifikat Medizindidaktik Bayern der Grundstufe"

Grund- und Aufbaustufe 12 AE im Bereich A
12 AE im Bereich B
12 AE im Bereich C
12 AE im Bereich D
12 AE im Bereich E
Termine:
07.02.2020
08.02.2020
13.03.2020
14.03.2020
24.04.2020
25.04.2020
Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) Warteliste

Die 3 Bausteine können nur gemeinsam gebucht werden. Es besteht Anwesenheitspflicht! Dieser Zertifikatskurs wird von der Medizinischen Fakultät der FAU finanziell unterstützt.

Kursangebot erwerben fachdidaktische Basisqualifikation Lehrende Medizin. verschiedenen Workshops vermitteln sowohl theoretische Fachwissen Praxisbezug Alltag Dozent richtet Habilitierende rztinnen) Medizinischen Fakultt Baustein Lernziele Prsentationen Constructive Alignment Formulieren operationalisierten Lernzielen SMART-Prinzip Aufbau Struktur Nationalen Kompetenzbasierten Lernzielkatalogs Medizin(NKLM) Lehrveranstaltungs- Curricularplanung basierend Kernzyklus (Lernziel Lehrmethode Prfung) Prsentieren Bercksichtigung didaktisch-methodischer Aspekte klinischen Lehrmethoden arbeitsplatzbasierten Ausbildung Briefing Debriefing Feedback Teachable Moments Motivation Studierenden Vermitteln praktischer Fertigkeiten Assessment Arbeitsalltag Klinisch-praktische Prfungen (Objective Structured Clinical Examinations) Evaluationen Prfungsformate Medizin Erstellen MC-Fragen Interpretation Klausurergebnissen Analyse Itemstatistiken Evaluationskonzepte Umfragen Evaluationsergebnissen Definition Strgren medizindidaktische Training Dozentinnen Dozenten Lehrstuhls Medizinische Ausbildungsforschung Wrzburg durchgefhrt. Bausteine gemeinsam gebucht besteht Anwesenheitspflicht Qualifizierungsprogramm Grundstufe umfasst insgesamt Arbeitseinheiten erhalten erfolgreiche Teilnahme Prsenzveranstaltungen doppeltgigen Workshops) verpflichtende Vorbereitungs- Nachbereitungsaufgaben Lehralltag herstellen Termine Freitag Februar Samstag Dr.-Mack-Str. Technikum Evaluation Anfahrtsbeschreibung www.fbzhl.fau.de ueber- anfahrtsbeschreibung Bearbeitung Erwerb Zertifikats Medizindidaktik Bayern Niveau Grundstufe. 07.02.2020

Mittelfranken

Details zeigen Für Kalender exportieren Auf Merkliste setzen Anmeldung nach Login

Prof. Dr. Joachim Grzega, Prof. Dr. Jean-Pol Martin

LdL – Die Grundlagen für Lernen durch Lehren [Auftakt der Schwerpunktwoche zum didaktischen Gesamtmodell LdL – Beitrag zum Jubiläumsprogramm "40 Jahre KU"]

Grund- und Aufbaustufe 9 AE im Bereich A
Beginn: 10.02.2020 Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt (KU) Warteliste barrierefreier Zugang

Festvortrag   Lernen durch Lehren – ein nachhaltiges Lehr-Lern-Prinzip für das 21. Jahrhundert.
9:00-10:00     PD. Dr. habil. Margret Ruep, Ministerialdirektorin a.D., Ehemalige Rektorin der Pädagogischen Hochschule Weingarten


Hinweis zu anrechenbaren Stunden:
Weitere 2 AE können durch eine vertiefende Aufgabe erworben werden (Nähere Angaben hierzu im Kurs)

Lernen Lehren .&nbsp zunchst Methode Gesamtmodell Jean-Pol Martin entwickelt existiert Schulbereich 1980er beginnt Hochschulbereich auszubreiten. Modell Vorbereitung Lerner Wissensgesellschaft verpflichtet Kernidee Modells mglichst Aktivitt Grundprinzip Lernern Lehrfunktionen bertragen. Stundenleitung beauftragte Lernerteam Einzelperson) einzelnen vermittelnden Inhalten geeignete berlegen. Anteil aktivierenden Phasen wahrsten begreifen knnen) dialogischen polylogischen Kommunikation zentrale Funktion einstigen Lehrenden vorbereitenden begleitenden untersttzenden Lernhelfers. Lehrer Lernpartner. allmhlich Gemeinschaft Struktur gebracht sofort vorgegeben. Kernwissen Mglichkeiten Spezialisierung Einbung Sozial- Methodenkompetenzen gefrdert. Themen LdL-Theorie inklusive anthropologischer Hintergrnde Einstieg Seminarplanung Vortrag studentische Erfahrungsberichte bungen (Partner- Einzelarbeit) Reflexion Gruppe Mini-Lehrversuche Lernziele Lehrende verstehen Grundprinzipien schrittweise Unterricht einbauen. Hinweis Teilnehmende Vorfeld Informationsmaterial bekommen erhalten Materialien Literaturhinweise. ferner gebeten Lehrversuch mitzubringen. Workshopteilnahme Vorbereitungszeit einrumen. angegebene Gesamtkurszeit Arbeitseinheiten entspricht Pausenzeit Stunde. 10.02.2020

Oberbayern

Details zeigen Für Kalender exportieren Auf Merkliste setzen Anmeldung nach Login

Paul Dölle

BYOD: Studierende mit ihren mobilen Endgeräten aktivieren [DiL]

Grund- und Aufbaustufe 2 AE im Bereich A
2 AE im Bereich B
Beginn: 10.02.2020 Universität Bayreuth freie Plätze barrierefreier Zugang

Dieses Seminar ist für Professor*innen und Habilitierte ausgeschrieben.
Bitte bringen Sie alle verfügbaren Endgeräte mit (Smartphone, Tablet, Laptop), um selbst mit allen Geräten Aktivitäten auszuprobieren. 

Device Smartphones Tablets Notebooks erschwinglich hochverfgbar selbstverstndliches (Arbeits-)Medium hufiger Studierende nutzen Notizen Mitschriften Annotationen studentische Kommunikation.&nbsp Technik Raum.&nbsp Seminar beschftigen strker didaktischen Absichten einsetzen knnen. beispielsweise Kollaboration Internetrecherchen interaktive Abfragen Online-bungsaufgaben Live-Feedback Formen Arbeit digitalen Lehr-Lernressourcen. Mglichkeiten erarbeiten inwiefern nutzbar Seminars Vorstellung Aktivitten Medien Methoden umsetzen Versuch Studierenden unternehmen.&nbsp bringen verfgbaren Endgerte (Smartphone Tablet Laptop) Gerten auszuprobieren.&nbsp Inhaltliche Stichpunkte mobile didaktische aktivieren Ressourcen Grenzen Infrastruktur Learning Outcomes Teilnehmenden arbeiten Rahmen folgenden Kompetenzen Szenarien beschreiben Studierender eingebunden Nachteile mobilen Endgerten abwgen didaktisch sinnvolle entwickeln aktiven angeleitet 10.02.2020

Oberfranken

Details zeigen Für Kalender exportieren Auf Merkliste setzen Anmeldung nach Login

Prof. Dr. Daniela Sauer

Beratungsgespräche in der Hochschullehre konstruktiv gestalten

Grund- und Aufbaustufe 12 AE im Bereich E
Termine:
10.02.2020
11.02.2020
Otto-Friedrich-Universität Bamberg Warteliste barrierefreier Zugang

Dieses Seminar ist der Grundstufe zugeordnet.

inhaltlichen didaktischen Konzeption einzelner Beratung Studierenden Rahmen regelmigen Sprechstunden grundlegenden Aufgaben Lehrenden. Beratungsanliegen Fragen bezglich Planung Sitzungselemente Gestaltung Leistungsnachweisen (Hausarbeit) Ambivalenzen hinsichtlich Studienwahl persnlichen Anliegen Prfungsangst erstrecken. 5-tgigen Grundlagenseminars sowohl Basiswissen -kompetenzen Durchfhrung Beratungsgesprchen Hochschulkontext vermitteln Grenzen Beratungssettings nehmen. Berufsfeld- Kompetenzorientierung basiert Workshopangebot kontinuierlichen Wechsel Theorie- bungs- Reflexionsphasen. wesentlichen Grundhaltungen Lsungs- Ressourcenorientierung Basisvariablen Empathie Akzeptanz Kongruenz anhand Workshops trainiert reflektiert. Untersttzt Einsatz hilfreicher Gesprchstechniken Aktives Zuhren Systemisches Fragen. Inhalt Beratungskompetenzen systemisch-lsungsorientierten personenzentrierten Theorie-Praxisverzahnung Beratungssituationen Mglichkeiten Hochschullehre Bedarf bietet Eltern-Service-Bro Universitt Bamberg Mitarbeiter Kinderbetreuung whrend Seminarzeiten Interesse Angebot melden mindestens Wochen Seminarbeginn entsprechendes organisiert 10.02.2020

Oberfranken

Details zeigen Für Kalender exportieren Auf Merkliste setzen Anmeldung nach Login

Derya Aksoy

Prüfungsrecht

Grund- und Aufbaustufe 8 AE im Bereich C
Beginn: 11.02.2020 ProfiLehre Anmeldung über Uni direkt

11.02.2020

Unterfranken

Information & Buchung nur direkt über die Seite der veranstaltenden Institution möglich

Prof. Dr. Joachim Grzega

Lernen durch Projekte [Teil der Schwerpunktwoche zum didaktischen Gesamtmodell LdL – Beitrag zum Jubiläumsprogramm "40 Jahre KU"]

Grund- und Aufbaustufe 6 AE im Bereich A
2 AE im Bereich E
Beginn: 11.02.2020 Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt (KU) Warteliste barrierefreier Zugang

Hinweis zu anrechenbaren Stunden:
Weitere 4 AE können durch eine vertiefende Aufgabe erworben werden (Nähere Angaben hierzu im Kurs).

Lehren Lernen Projekten Erweiterung gesehen Projekte Bewltigungen konkreten Lerner gewhlten Aufgabenstellungen auerhalb Seminarraumes verfolgt laufen innerhalb begrenzten Zeitraums studienbegleitend Betreuung Mehrwert Studierenden Dozenten bringen.&nbsp Themen Grundstzliches Projektmanagement Leistungsfhigkeit spezifische Projektziele hufige Probleme entsprechende Lsungsmglichkeiten Entwicklung Projektideen Prsentation Diskussion Methoden Diskussionen Prsentationen Einzel- Gruppen- Partnerarbeit Lernziele Teilnehmer errtern lernen Elemente beinhaltet Rahmen studentischen Veranstaltungen Bercksichtigung umgesetzt knnen. angegebene Gesamtkurszeit Arbeitseinheiten entspricht Pausenzeit Stunde. 11.02.2020

Oberbayern

Details zeigen Für Kalender exportieren Auf Merkliste setzen Anmeldung nach Login

Ila Stuckenberg

Körpersprache und Stimme bewusst einsetzen

Grund- und Aufbaustufe 8 AE im Bereich B
Beginn: 11.02.2020 Universität Bayreuth Warteliste barrierefreier Zugang

Dieses Seminar ist für Professor*innen und Habilitierte ausgeschrieben.

Krpersprache Sprechtraining Gelungene Vortrge erfolgreiche Gesprchsfhrung Zufallsprodukte. Vielmehr Ergebnis verstndlichem Sprechen berzeugender Stimme klarer Ausdrucksweise angemessener Krpersprache. Seminar lernen Methoden Anliegen berzeugend prsentieren.&nbsp Schwerpunkte Prsentes selbstsicheres Auftreten bungen professionellen Theaterbereich Atemtraining Krftigung Gestaltung unangestrengten Sprechens Wirkung Sprache. Lernziele Seminars Teilnehmenden arbeiten Rahmen folgenden Kompetenzen wahrnehmen einsetzen prsentes selbstbewusstes Frderung -Bewusst-Seins effektiv nutzen richtiger angestrengte 11.02.2020

Oberfranken

Details zeigen Für Kalender exportieren Auf Merkliste setzen Anmeldung nach Login

Prof. Dr. Ingo Striepling

Vortrag: Copy & Paste? - Plagiate in Seminar- und Abschlussarbeiten erkennen und vermeiden

Grund- und Aufbaustufe 2 AE im Bereich C
Beginn: 11.02.2020 Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) freie Plätze

Auftakt unserer Vortragsreihe "Lehrhäppchen - Brezeln & Didaktik"

Lehrhppchen Brezeln Didaktik richtet Semester kostenfreien hochschuldidaktischen Vortrag anschlieendem Together Fakultten Schauen vorbei informieren Gesprch Lehrenden freuen Betreuung Hausarbeiten Abschlussarbeiten tglichen Geschft Hochschule. Erstellung unmittelbar beaufsichtigt finden Studierende kreative besseren Prfungsergebnis gelangen. Streben bestmglichen nachvollziehbar Verhalten unterbunden sanktioniert tappen unwissentlich Urheberrechtsfalle. geeignete Hilfestellungen zukommen lassen. umreit Problematik konkrete Mglichkeiten Plagiate Ansatz vermeiden Rahmen Bewertung erkennen. Nutzung entsprechender Software eingegangen. Inhalte Plagiat erkennen Hilfsmittel Lernziele Studierenden vermeiden. kennen Identifizierung Plagiaten eingesetzt berblicken Techniken helfen 11.02.2020

Mittelfranken

Details zeigen Für Kalender exportieren Auf Merkliste setzen Anmeldung nach Login
Meine Merkliste

Sie haben noch keine Seminare auf der Merkliste.

Um Seminare buchen zu können müssen Sie sich zuerst einloggen (siehe oben) oder neu registrieren.

Jetzt registrieren

Seminare als RSS-Feed abonnieren

Feedback