Seriös und locker zugleich: Humor im Hörsaal

Jeder hat es (hoffentlich) schon einmal selbst erlebt: Lernen und gleichzeitig Lachen, bzw. zumindest schmunzeln. Die Forschung belegt: wird Wissen im Kontext positiver Emotionen generiert, so wird es besser behalten und leichter reproduzierbar. Sollten also Dozierende, Lehrpersonen, Lernbegleiter nun alle eine Humor-Ausbildung machen? Und falls ja, kann man „Humor“ lernen?

Humor als didaktisches Werkzeug ist begrenzt erlernbar und muss vor allem authentisch sein, damit er funktioniert. Dass er funktioniert, erkennt man nicht immer an schallendem Lachen, sondern häufiger am beschwingten Schmunzeln. 

Dieser intensive Praxis-Workshop regt durch ein gesundes Maß an praktischer Theorie und vielen Beispielen zu einer lebendigen und auch humorvollen Didaktik an.


Der intensive Praxis-Workshop

  • inspiriert durch erprobte Humor-Beispiele und ermöglicht durch kollegiale Beratung individuelle neue Konzepte.
  • liefert Ideen und Anreize, die unmittelbar in den eigenen Lehrveranstaltungen eingesetzt werden können.
  • ermöglicht das Ausprobieren von verschiedensten Humortechniken.



Learning Outcomes: 
Die Teilnehmenden arbeiten im Rahmen des Seminars an folgenden Kompetenzen:

  • aufgrund der erläuterten theoretischen Hintergründe besser erkennen, wofür Humor im Hörsaal gut ist und was das Lachen auslöst.
  • in der Lage sein, Humorelemente für Ihre eigenen Lehrveranstaltungen zu entwickeln.
  • Humorelemente erproben und das didaktische Repertoire erweitern, ohne die Grenzen des Humors zu übertreten.

Universität: Universität Bayreuth
Seminarleitung: Dr. Renate Mayer
Seminar ID: FBZHL UBT WS2021 24S Humor
Ort:
FBZHL der Universität Bayreuth
Nürnbergerstr. 38, Bayreuth
Dieses Seminar findet rein virtuell statt und wird mittels ZOOM organisiert. Sie benötigen dafür einen Computer mit Mikrofon und Kamera. Alles Weitere erfahren Sie per E-Mail.
Auf Google Maps anzeigen
barrierefreier Zugang
Termine: 24.11.2020 , 09:00 - 17:00 Uhr
Kosten:

Es fallen folgende Teilnahmegebühren an:

  • For all teaching staff (research assistants, professors, teachers for special tasks) with a full-time position (75% to 100% working time), 40 €
  • Für alle Lehrenden (wissenschaftlichen Mitarbeiter*innen, Professor*innen, Lehrkräfte für besondere Aufgaben) mit einer Teilzeitstelle (bis einschl. 74,9% Arbeitszeit), 24 €
  • Lehrende von Hochschulen für angewandte Wissenschaften und Lehrende der Ludwig-Maximilian-Universität München zahlen den Teilnahmepreis für Externe, 320 €

Verfügbare Plätze: 12 Plätze, davon 0 frei
Stufe: Grund- und Aufbaustufe
Anrechenbare Stunden: Bereich B mit 8 Arbeitseinheiten
Für Kalender exportieren Auf Merkliste setzen Fragen an den Veranstalter Anmeldung nach Login
Meine Merkliste

Sie haben noch keine Seminare auf der Merkliste.

Um Seminare buchen zu können müssen Sie sich zuerst einloggen (siehe oben) oder neu registrieren.

Jetzt registrieren

Seminare als RSS-Feed abonnieren

Feedback