Forum Lehre - Moderierter Erfahrungsaustausch unter Dozierenden

 "Tue Gutes und rede darüber." (Walter Fisch) Das finden wir vom FBZHL auch. Das Forum Lehre soll Ihnen die Gelegenheit geben, Ihre Erfahrungen in der Lehre mit anderen zu teilen. Hier können Sie sich Anregungen und Hinweise aus der Lehrpraxis holen, die andere Lehrende bereits erprobt haben und Fragen diskutieren, die Sie im Hinblick auf Ihre eigene Lehrtätig-keit haben. Das Forum Lehre richtet sich an alle Lehrenden, die sich - v.a. nach dem Besuch hochschuldidaktischer Seminare - bei der Umsetzung ihrer Lehrideen gegenseitig unterstützen wollen.

Inhalte:

  • Vorstellung erfolgreicher Lehrmethoden und -konzepte
  • Diskussion der Fragen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer
  • Kurzinputs zu von den Teilnehmern vorgeschlagenen Themen 

Lernziele:

  • eigene Lehrkonzeptionen kritisch hinterfragen
  • Lehrverhalten reflektieren
  • Lehrerfahrungen austauschen und auf die eigene Lehrsituation übertragen

Die Veranstaltung findet virtuell über Zoom statt. Sie benötigen ein digitales Endgerät mit Mikrofon und Kamera.

Universität: Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU)
Seminarleitung: Dr. Christa Baldioli
Ort: FBZHL der FAU
Online-Kurs, Sie erhalten einen Tag vor Kursbeginn eine Mail mit den Zugangsdaten zum virtuellen Raum.

Auf Google Maps anzeigen
Termine: 19.05.2020 , 16:30 - 17:30 Uhr
Kosten:

Es fallen folgende Teilnahmegebühren an:

  • Lehrende einer Bayerischen Universität mit Vollzeit-Stelle (75-100%), 20 €
  • Lehrende einer Bayerischen Universität mit Teilzeit-Stelle (bis 74,9%), 12 €
  • Lehrende einer anderen Universität oder Fachhochschule, 65 €

Verfügbare Plätze: 12 Plätze, davon 8 frei
Stufe: Grund- und Aufbaustufe
Anrechenbare Stunden: Bereich A mit 2 Arbeitseinheiten
Für Kalender exportieren Auf Merkliste setzen Fragen an den Veranstalter Anmeldung nach Login
Meine Merkliste

Sie haben noch keine Seminare auf der Merkliste.

Um Seminare buchen zu können müssen Sie sich zuerst einloggen (siehe oben) oder neu registrieren.

Jetzt registrieren

Seminare als RSS-Feed abonnieren

Feedback