Flipped Classroom

Sind Vorlesungen noch zeitgemäß? Das Flipped oder Inverted Classroom Konzept 
rüttelt gewaltig am klassischen Lehrkonzept Vorlesung. Was verbirgt sich hinter
der Idee des umgedrehten Klassenzimmers? Wie integriert man dieses Konzept in
die eigene Lehre? Anhand von konkreten Beispielen und Tools vermittelt der
Workshop einen strukturierten Einstieg in das Flipped Classroom Konzept und in
die methodische Gestaltung der eigenen Lehrveranstaltung.



Universität: Universität der Bundeswehr München (UniBw)
Seminarleitung: Michael Folgmann
Ort: Universität der Bundeswehr München
Werner-Heisenberg-Weg 31, 85579 Neubiberg
Geb. 42 - Raum 11
Auf Google Maps anzeigen barrierefreier Zugang
Termine: 16.03.2016 , 14:00 - 18:00 Uhr
Kosten: 20 € für Teilnehmer von Universitäten aus dem ProfiLehrePlus-Verbund
40 € für Teilnehmer aus anderen Universitäten oder Fachhochschulen
80 € für Teilnehmer ohne Universitäts- oder Fachhochschulzugehörigkeit
Verfügbare Plätze: 12 Plätze, davon 1 frei
Stufe: Grund- und Aufbaustufe
Anrechenbare Stunden: Bereich A mit 4 Arbeitseinheiten
Für Kalender exportieren Auf Merkliste setzen Fragen an den Veranstalter Anmeldung nach Login
Meine Merkliste

Sie haben noch keine Seminare auf der Merkliste.

Um Seminare buchen zu können müssen Sie sich zuerst einloggen (siehe oben) oder neu registrieren.

Jetzt registrieren

Seminare als RSS-Feed abonnieren

Feedback