Diversität in der Lehre: Vielfalt als Chance innovativer Lehrkonzepte

Der Forschungs- und Lehralltag an deutschen Hochschulen entwickelt sich mehr und mehr in Richtung eines von Diversität geprägten Mikrokosmos. Das macht Prüfungen nicht nur für die Studierenden, sondern auch für die Lehrenden zunehmend schwierig. Studierende unterschiedlicher regionaler Herkunft, unterschiedlichen Alters, verschiedenen Geschlechts und mit unterschiedlichen gesundheitlichen Voraussetzungen sitzen gemeinsam in Prüfungen mit gleichen Lernzielen aber verschiedenen Lernzugängen. Eine höhere Sensibilisierung der Lehrenden für diese heterogenen Voraussetzungen ist ein wesentlicher Schritt in Richtung einer von produktiver und kreativer Diversität geprägten Hochschulwelt und inzwischen ein Muss innovativer Lehre. Der Workshop diskutiert die Möglichkeiten einer erhöhten Diversitätssensibilität in der Lehre, insbesondere im Bereich der Überprüfung von Lerninhalten.


Inhaltliche Stichpunkte:

  • Sensibilisierung der Lehrenden für das Thema Diversität
  • Diversitygerechte Unterrichtsmethoden auswählen
  • Diversitymanagement auf konkrete Lehrsituationen anwenden


Lernziele des Seminars:
Die Teilnehmenden arbeiten im Rahmen des Seminars an folgenden Kompetenzen: 

  • kennen unterschiedliche Aspekte von „Diversität“
  • können Prüfungsmethoden vor dem Hintergrund einer diversitätssensiblen Herangehensweise auswählen
  • beherrschen den sensiblen Umgang mit Inhalten, Sprache und Bildmaterial 
  • formulieren diversitätskompetente intendierte Lernziele für Ihre Lehrveranstaltung und Prüfung

Universität: Universität Bayreuth
Seminarleitung: Dr. Susanne Frölich-Steffen
Seminar ID: FBZHL UBT WS1819 25S Diversität
Ort: FBZHL der Universität Bayreuth
Nürnbergerstr. 38, Bayreuth
Außenstelle der Universität Bayreuth, Zapf-Haus 4, Raum 4.2.12-13 Anreisebeschreibung: http://fbzhl.uni-bayreuth.de
Auf Google Maps anzeigen barrierefreier Zugang
Termine: 15.01.2019 , 10:30 - 18:00 Uhr
Kosten:

Es fallen folgende Teilnahmegebühren an:

  • Für Teilnehmende mit einer Vollzeitstelle (75% bis 100% Arbeitszeit), 40 €
  • Für Teilnehmende mit einer Teilzeitstelle (bis einschl. 74,9% Arbeitszeit), 24 €

Verfügbare Plätze: 12 Plätze, davon 4 frei
Stufe: Grund- und Aufbaustufe
Anrechenbare Stunden: Bereich A mit 8 Arbeitseinheiten
Für Kalender exportieren Auf Merkliste setzen Fragen an den Veranstalter Anmeldung nach Login
Meine Merkliste

Sie haben noch keine Seminare auf der Merkliste.

Um Seminare buchen zu können müssen Sie sich zuerst einloggen (siehe oben) oder neu registrieren.

Jetzt registrieren

Seminare als RSS-Feed abonnieren

Feedback