Die eigene Lehre erforschen! Einführung in das Scholarship of Teaching and Learning (Blended Learning)

Forschung ist das zentrale Erfolgskritierium für die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler. Dies wird künftig mit einer gewissen Wahrscheinlichkeit auch für die Erfoschung der eigenen Lehre gelten. Diese auf eine fundierte Weise zu erforschen und die Ergebnisse wissenschaftlich aufbereitet mit anderen zu teilen, wird ein Ausweis der eigenen Lehrkompetenz sein und hat sich international im Scholarship of Teaching and Learning fest etabliert.

Das Scholarship of Teaching and Learning ist ein Ansatz, der eigenen Lehre in einer forschungsorientierten Einstellung zu untersuchen. In dem Seminar erhalten Sie eine Einführung in das Konzept. Wir erarbeiten, wie didaktische Fragestellungen erarbeitet und wie diese methodisch untersucht werden können.  Wir schauen uns gemeinsam Beispiele von gelungenen SoTL-Projekten an. Sie haben im Seminar die Gelegenheit ein eigenes Projekt vorzubereiten (oder sich mit weiteren Beispielen vertraut zu machen). Bei Interesse erhalten Sie nach dem Seminar auch weitere Unterstützung bis zur Publikationsreife Ihres Projekts. 



Lernziele

  • Die TN können erläutern, was unter dem Scholarship of Teaching and Learning zu verstehen ist.
  • Die TN können zwei verschiedene Methoden der Erforschung der eigenen Lehre erläutern.
  • Die TN können eine eigene Lehrveranstaltung unter dem Gesichtspunkt analysieren, welche Fragen sich für ein SoTL-Projekt eigenen können.


Struktur des Seminars

  • StudOn-Module
  • Gemeinsmes Zoom-Seminar mit Arbeitsgruppen
  • Erstellung eines Abstracts mit einer Foschungsidee

Für die Teilnahme an diesem Seminar sollten Sie die Grundstufe abgeschlossen haben. Das Seminar besteht aus drei Teilen. Im ersten Teil (ab dem 18.1.22) erarbeiten Sie selbstständig mit den in StudOn angebotenen Materialien die Grundlagen. In Online-Seminar können gemeinsam Fragen geklärt und kontroverse Gesichtspunkte diskutiert werden. Anschließend schreiben Sie ein Abstract im Umfang von ca. 2 Seiten zu einem möglichen SoTL-Thema.

Universität: Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU)
Seminarleitung: Dr. Uwe Fahr
Ort:
FBZHL der FAU
via Zoom, Sie erhalten die Zugangsdaten zum virtuellen Raum einen Tag vor Veranstaltungsbeginn.

Auf Google Maps anzeigen
barrierefreier Zugang
Termine: 18.01.2022 bis 31.01.2022
01.02.2022 , 14:00 - 17:30 Uhr
Kosten:

Es fallen folgende Teilnahmegebühren an:

  • Lehrende einer Bayerischen Universität mit Vollzeit-Stelle (75-100%), 50 €
  • Lehrende einer Bayerischen Universität mit Teilzeit-Stelle (bis 74,9%), 30 €
  • Lehrender einer anderen Universität oder Fachhochschule, 400 €

Verfügbare Plätze: 12 Plätze, davon 9 frei
Stufe: Grund- und Aufbaustufe
Anrechenbare Stunden: Bereich A mit 4 Arbeitseinheiten
Bereich D mit 6 Arbeitseinheiten
Für Kalender exportieren Auf Merkliste setzen Fragen an den Veranstalter
Meine Merkliste

Sie haben noch keine Seminare auf der Merkliste.

Um Seminare buchen zu können müssen Sie sich zuerst einloggen (siehe oben) oder neu registrieren.

Jetzt registrieren

Seminare als RSS-Feed abonnieren

Feedback