Suchen Sie nach Seminarleitung oder Stichwort:
Oder filtern Sie nach folgenden Kriterien:

Nur Bereich:

Es wurden 320 Seminare gefunden.

Benjamin Volk

Konfliktreiche Situationen im Hochschulalltag souverän meistern

Grund- und Aufbaustufe 2 AE im Bereich B
10 AE im Bereich E
Termine:
23.05.2019
24.05.2019
Universität der Bundeswehr München (UniBw) freie Plätze barrierefreier Zugang

Was Sie mitbringen sollten:
• Eigene Beispiele aus der beruflichen Praxis, die im Seminar anhand der vorgestellten Modelle und Empfehlungen bearbeitet und reflektiert werden können.
• Gerne Fragen zu den Themen „schwierige Gespräche“, „Konfliktmanagement“ und „Mediation“, die Sie schon immer einmal stellen wollten.


Konfliktsituationen negativ besetzt emotional aufgeladen Assoziationen Stress Anstrengung verbunden Schwierige Gesprche erfordern oftmals spezielle kommunikative Kompetenzen insbesondere unterschiedliche Meinungen Erwartungen aufeinandertreffen (lngerdauernde) Konflikte resultieren knnen. Beispielsweise Projekt- Mitarbeiterteams Studierendengruppen geraten Kommunikation Dozierendem Studierendem gestrt begegnet problematischen kritischen Gesprchssituationen Studierenden Kollegen Vorgesetzten Ablufe blockierenden Sprach- Reaktionsmuster Prvention ansetzen Mediators Seminar erfahren Methoden Konfliktmanagements Mediation Hochschulalltag genutzt Dozent kooperative lsungsorientierte destruktiven Konfliktverlufen Mittelpunkt stehen Konzept wertschtzenden konstruktive Konfliktlsung Marshall Rosenberg.&nbsp Anwendungsorientiert lernen Kommunikationstechniken zielfhrend einsetzen Argumentations- berzeugungsstrategien sinnvoll aufbauen wertvolle methodische Anregungen gegeben beispielsweise einerseits wertschtzend Anliegen eingehen andererseits Standpunkt Vorgaben Hochschulkontext vertreten Anhand bungsbeispielen Bearbeitung Praxisbeispiele vertiefen Lerninhalte. Inhalte Blockierende Sprachmuster Konflikteskalationsstufen Grundlagen konstruktiver Rosenberg Klrung empathisches Zuhren aufrichtige Selbstmitteilung Fragetechniken lsungsorientierten Beratung Haltung Kommunikationsverhalten reflektieren Wertschtzendes Feedback Neinsagen Kooperation erhalten Prventionsanstze Lernziele typische erkennen begegnen. blockierende kooperationsfrdernde ersetzen. Eskalationsstufen unterscheiden passende Interventionen auszuwhlen. umsetzen. Mediator Einsatz passender Gesprchspartner effektiv Lsungssuche Entscheidungsfindung untersttzen. Gesprchsverhalten reflektieren. Gesprch vermitteln Handlungsspielrume erschlieen Konflikten vorzubeugen. Eigeninitiative Motivation frdern. gleichzeitig Dialog bleiben. Impulsvortrge Partner- Kleingruppenbungen Reflexion Plenum Fallbearbeitung konkreten Benjamin studierter Diplomingenieur Schwerpunkt Elektrotechnik. arbeitete Moderator Mitarbeiter- Fhrungskrfteworkshops Wirtschaftsunternehmen freiberuflicher Kommunikationstrainer ausgebildeter Trainer wertschtzende Zusatzausbildungen Bereichen systemischer Teamentwicklung Coaching. www.benjamin-volk.de 23.05.2019

Oberbayern

Details zeigen Für Kalender exportieren Auf Merkliste setzen Anmeldung nach Login

Ila Stuckenberg

Stimmtraining für Lehrende

Grund- und Aufbaustufe 8 AE im Bereich B
Beginn: 24.05.2019 ProfiLehre Anmeldung über Uni direkt

24.05.2019

Unterfranken

Information & Buchung nur direkt über die Seite der veranstaltenden Institution möglich

Barbara Lange

Die eigene Lehrtätigkeit in den Rechtswissenschaften reflektieren

Grund- und Aufbaustufe 8 AE im Bereich D
Beginn: 24.05.2019 LEHRE+ Hochschuldidaktik Anmeldung über Uni direkt

24.05.2019

Niederbayern

Information & Buchung nur direkt über die Seite der veranstaltenden Institution möglich

Dr. Stephanie Hiltmann & Holger Striegl

Einstieg in Blended Learning (A4-1901)

Grund- und Aufbaustufe 9 AE im Bereich A
Beginn: 24.05.2019 ZHW Anmeldung über Uni direkt

24.05.2019

Oberpfalz

Information & Buchung nur direkt über die Seite der veranstaltenden Institution möglich

Wolfgang Gruber

Rollen- und Planspiele als zielführende Methodik von aktivem Lernen

Grund- und Aufbaustufe 8 AE im Bereich A
Beginn: 24.05.2019 PROFiL Anmeldung über Uni direkt

24.05.2019

Oberbayern

Information & Buchung nur direkt über die Seite der veranstaltenden Institution möglich

Darren Foster, Ph.D.

Intercultural Competence - Grundstufe

Grund- und Aufbaustufe 10 AE im Bereich B
Beginn: 24.05.2019 Universität Augsburg Anmeldung über Uni direkt

24.05.2019

Schwaben

Information & Buchung nur direkt über die Seite der veranstaltenden Institution möglich

Helen Vayntrub

Teaching in English III: Guidance for Academic Writing (Instructions, Feedback and Evaluations)

Grund- und Aufbaustufe 8 AE im Bereich E
Beginn: 24.05.2019 Universität Bayreuth freie Plätze barrierefreier Zugang

Participants are welcome to attend individual workshops, in any order, for FBZHL credit.  In addition to this credit, participants may also receive acknowledgement of their current language level. Upon completion of all three Teaching in English workshops and successful performance of a written test, participants may receive a DAAD language certificate (Sprachnachweis für Stipendiumsbewerbung) at Level C1 (CEFR) from the language center (Sprachenzentrum) of the University of Bayreuth.

workshop designed current future teaching professionals conducted English. minimum English language recommended. Teaching strengthen broaden skills participants purposes creating organizing leading classes though medium Participants explore teacher student create curriculum assignments discussions challenge nonetheless support learning process.&nbsp Strong Starters International Classrooms Syllabus international classrooms evaluated.&nbsp Typical setting planning strategies American university system (often settings) presented communication skills.&nbsp emphasize practice essential starting semester. second Speaking Moment (Presenting Discussing Questioning) necessary during emphasized.&nbsp example advantages disadvantages overview presentation questions promote advanced critical thinking (Blooms Taxonomy) considered.&nbsp Additionally typical phrases chairing student-centered discussed. Guidance Academic Writing (Instructions Feedback Evaluations) consider journey unknown places analogy class.&nbsp Through students correct location through instructions feedback (teacher self-assessment) evaluation (Rubrics) evaluated. Content drafting&nbsp Lesson organization Formulating objectives Overcoming barriers before -class) Practicing powerful General Forming Phrases -class Preparing guided listening reading activities (partner discussions) discussion Creating accessible instructions&nbsp Giving written review writing Developing holistic evaluations instruction creation Learning Outcomes opportunity Comprehend evaluate structure well-planned effective lecture partner activity Discuss comprehensive verbal non-verbal techniques groups varying expand responsibilities associated Consider stumbling blocks encounter present develop challenges relative discipline question Analyze individual problems previous scenarios elaborate potential troubleshooting strategies&nbsp 24.05.2019

Oberfranken

Details zeigen Für Kalender exportieren Auf Merkliste setzen Anmeldung nach Login

Prof. Dr. Christiane Alberternst

Rhetorik II

Grund- und Aufbaustufe 8 AE im Bereich B
Beginn: 24.05.2019 Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt (KU) Warteliste barrierefreier Zugang

Hinweis zu anrechenbaren Stunden:

Weitere 2 AE können durch eine vertiefende Aufgabe erworben werden. (nähere Angaben im Kurs)

Aufbauend Rhetorik-Grundlagen arbeiten strker berzeugenden Auftritt. informieren unterhalten motivieren. sprachlicher rhetorischen Figuren Stilmitteln Emotionalsierungen. schlieen Argumentationsketten interessant A-Phase Kongressen eleganten Replik. Inhalte Vortragsgliederung Redeaufbau Rhetorische Stilmittel Emotionalisierungen Aufbau Repliken Selbstsichere Lernziele bessere Verstndlichkeit Redebeitrgen erreichen. Interessantheit Wirkung verberssern. Klarheit Position frdern elegantes Parieren Angriffen. Methoden Impulsreferate Trainerin bungen Mitteln Fallbeispiele Analyse Meinungsreden differenziertes Trainer- Video- Gruppenfeedback Teilnehmer geeignet individuelles Feedback individuelle gegeben angegebene Gesamtkurszeit umfasst Arbeitseinheiten entspricht Pausenzeit Stunde. 24.05.2019

Oberbayern

Details zeigen Für Kalender exportieren Auf Merkliste setzen Anmeldung nach Login

Dr. Susanne Günther

Nützliche Konzepte der Transaktionsanalyse für die Beratung

Grund- und Aufbaustufe 8 AE im Bereich E
Beginn: 24.05.2019 Otto-Friedrich-Universität Bamberg freie Plätze barrierefreier Zugang

Dieses Seminar ist der Aufbaustufe zugeordnet.

Studierende Anliegen Sprechstunde schnell deutlich Lehrende einfache Antwort Deckmantel formal-fachlichen Fragestellung verborgen formalen Kriterien Gestaltung Bachelorarbeit inhaltlich lassen Gesprch Themen erahnen vielmehr persnlicher zwischenmenschlicher Studierenden professionelle Ansprechpartner beraterischen Kompetenz gefordert. Mithilfe psychologischer Landkarten Gebiet studentische Visier nehmen beginnen eigentliche erfassen. Transaktionsanalyse stellt geeigneten Verfgung. eintgigen Seminar vorgestellt Hinblick Einsatz Beratung Studierender reflektiert. Darber hinaus Grenzen universitren Rahmen sensibilisiert beachten eintgige befhigt Beratungsansatz beraten. Vielmehr Kontakt Fragestellungen sensibilisieren fachliche hinausgehen. Inhalte Einfhrung Theorie TA-Konzepte besseren Fremdverstndnis Beratungssituationen Transfer Konzepte Universitten Bedarf bietet Eltern-Service-Bro Universitt Bamberg Mitarbeiter Kinderbetreuung whrend Seminarzeiten Interesse Angebot melden mindestens Wochen Seminarbeginn entsprechendes organisiert 24.05.2019

Oberfranken

Details zeigen Für Kalender exportieren Auf Merkliste setzen Anmeldung nach Login

Lena Grießhammer

Forschungsergebnisse kommunizieren

Grund- und Aufbaustufe 10 AE im Bereich B
Beginn: 25.05.2019 Universität Augsburg Anmeldung über Uni direkt

25.05.2019

Schwaben

Information & Buchung nur direkt über die Seite der veranstaltenden Institution möglich
Meine Merkliste

Sie haben noch keine Seminare auf der Merkliste.

Um Seminare buchen zu können müssen Sie sich zuerst einloggen (siehe oben) oder neu registrieren.

Jetzt registrieren

Seminare als RSS-Feed abonnieren

Feedback