Search for seminar host or keyword:
Or filter according to the following criteria:

Only field:

307 seminars found

Dr. Horst Gronke

Kritisches Denken

Basic and advanced level 4 AE in Area A
4 AE in Area B
Start: 11.05.2020 Universität Bayreuth Free places barrierefreier Zugang

Kritisches Denken Beigabe Lebenselixier Lehren Lernen Lehrende gelegen Studierende grundlegende Fertigkeit einzuben gelegentlich Desinteresse Ungeduld falsche Erwartungshaltungen Auffassung Informationsaufnahme Meinungsaustausch erschpfe. Workshop zunchst Verstndnis Kritischem gesichert langem Sokrates Athener Marktplatz Gesprchspartner kritischen Fragen belstigt Sodann Handwerkzeuge kennen- gebrauchen lernen urteilen analysieren begrnden widerlegen berzeugen lassen gefrdert kritisches ansetzen Methoden eingesetzt Settings geeignet anregend Interventionen geringer Diskussionsbereitschaft unfruchtbar erlebten Verlufen Diskussionsphasen begegnen Inhaltliche Stichpunkte besonderes Format Lernens) verstndlich Interventionsverfahren kennenlernen einsetzen Spezifische Denkens erproben Konzept kritische Seminarsitzung entwerfen Lernziele Seminars Teilnehmenden arbeiten Rahmen folgenden Kompetenzen unterscheiden geeignete frdern strukturieren 11.05.2020

Oberfranken

Show details Export to calendar Add to watch list Registration after Login

Jessica Schütz

Feedback lernförderlich gestalten – Die Kunst, konstruktiv Feedback zu geben

Basic and advanced level 8 AE in Area D
Start: 12.05.2020 Universität Bayreuth Free places barrierefreier Zugang

Bringen Sie gerne eigene Situationen mit, in denen Sie in Ihrer Lehre Feedback gegeben haben.

Studierenden Feedback Zeitverschwendung formuliert lernen wertvolles Instrument betrachtet richtigen Einsatz Verbesserung Lernens beitragen (Hattie Timperley 2007). Voraussetzung positiven Effekte Lernen lernfrderliche Anwendung Feedback. Begleitend theoretischen Inputs erhalten diversen Feedbacksituationen -rollen erproben Verbesserungspotentiale Rckmeldungen Abschlussarbeiten Prfungsleistungen Referatssituationen auszuloten. Inhaltliche Stichpunkte Gestaltung lernfrderlichen 3-Schritt-Gliederung Feedbacks Feedbackinhalt -ebenen Hattie (2007) praktischen bungen Kommunikationspsychologische Aspekte konstruktiven Feedbackbermittelung Lernfrderliche Einbettung Nachteile mndlichen schriftlichen Einzel- Gruppenfeedback sofortiger verzgerter Feedbackgabe Lernziele Seminars Teilnehmenden arbeiten Rahmen folgenden Kompetenzen Reflektion Feedbackkompetenzen erkennen mglichen Verbesserungspotential Erkennen Mglichkeiten Steuerung Feedbackprozessen Formulierung Bewerten verschiedener Befunde Feedbackforschung&nbsp Feedbacktechniken -methoden 12.05.2020

Oberfranken

Show details Export to calendar Add to watch list Registration after Login

Dr. Eva Reichmann

Transfer und Reflexion der Akademischen Kompetenzen

Basic and advanced level 8 OU in Area D Area D
Start: 13.05.2020 ProfiLehre Application directly at the university

13.05.2020

Unterfranken

Information and booking is only possible via the hosting institute’s site

Ila Stuckenberg

Ihr Auftritt mit Präsenz und Kompetenz - Körpersprache & Stimme in der Hochschullehre

Basic and advanced level 20 AE in Area B
Dates:
13.05.2020
27.05.2020
24.06.2020
15.07.2020
Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) Free places

Krpersprache Sprechtraining Gelungene Vortrge erfolgreiche Gesprchsfhrung Zufallsprodukte. Vielmehr Ergebnis verstndlichem Sprechen berzeugender Stimme klarer Ausdrucksweise angemessener Krpersprache. mehrteiligen Seminar lernen Methoden Anliegen berzeugend prsentieren vertiefen. Inhalte Prsentes selbstsicheres Auftreten Krpersprache&nbsp bungen professionellen Theaterbereich Atemtraining Krftigung Gestaltung unangestrengten Sprechens Wirkung Sprache Lernziele Kompetenzen wahrnehmen einsetzen&nbsp prsentes selbstbewusstes Frderung -Bewusst-Seins effektiv nutzen richtiger angestrengte 13.05.2020

Mittelfranken

Show details Export to calendar Add to watch list Registration after Login

Prof. Dr. Michael Decker

Betreuung von BSc und MSc Studierenden (Schwerpunkt MINT)

Basic and advanced level 12 OU in Area E Area E
Start: 14.05.2020 ProfiLehre Application directly at the university

14.05.2020

Unterfranken

Information and booking is only possible via the hosting institute’s site

Barbara Beege

Präsentationstechniken

Basic and advanced level 12 OU in Area B Area B
Start: 14.05.2020 PROFiL Application directly at the university

14.05.2020

Oberbayern

Information and booking is only possible via the hosting institute’s site

Markus Stäuble

Scrum in der Lehre

Basic and advanced level 16 OU in Area A Area A
Start: 14.05.2020 PROFiL Application directly at the university

14.05.2020

Oberbayern

Information and booking is only possible via the hosting institute’s site

Henrike Herbold

Evaluation und Feedback – Rückmeldung zur eigenen Lehre konstruktiv gestalten und sinnvoll auswerten

Basic and advanced level 8 AE in Area D
Start: 15.05.2020 Otto-Friedrich-Universität Bamberg Free places barrierefreier Zugang

Das Seminar ist der Grundstufe zugeordnet.
Achtung: Bei diesem Seminar werden 8 AE für die Teilnahme an dem eintägigen Seminar und 2 AE für eine individuelle Transferphase vergeben! Dieses Seminar wird für den Zertifikatserwerb an der Universität Bamberg als Evaluationsseminar anerkannt.

Tagesseminar konzentriert zunchst Funktionen Evaluation Feedback. Teilnehmenden lernen sowohl Grundprinzipien Feedbacks zielgerichtete Anwendung Methoden Instrumenten kennen. standardisierte -standardisierte Verfahren vorgestellt beleuchtet. Verlauf Seminars spielen Identifikation Festlegung Abfrage Messung konkreten Veranstaltungsziele Rolle. reflektieren Voraussetzungen Rahmenbedingungen Lehrveranstaltung Bedrfnisse geeigneten Evaluations- Feedbackmethoden identifizieren anwenden knnen. Grundlagen Fragebogengestaltung bilden Schwerpunkt Einblick Themenbereich Auswertung Interpretation konstruktiver Umgang Evaluationsergebnissen ergnzt Hinweis Seminar Teilnahme eintgigen individuelle Transferphase vergeben Inhalt Evaluationen Feedback individueller Ergebnisinterpretation Bedarf bietet Eltern-Service-Bro Universitt Bamberg Mitarbeiter Kinderbetreuung whrend Seminarzeiten Interesse Angebot melden mindestens Wochen Seminarbeginn entsprechendes organisiert 15.05.2020

Oberfranken

Show details Export to calendar Add to watch list Registration after Login

Kathrin Stöver

Internationale Studierende beim Schreiben beraten

Basic and advanced level 8 AE in Area E
Start: 15.05.2020 Universität Bayreuth Free places barrierefreier Zugang

Zahlreiche internationale Studierende nutzen Chance absolvieren Studiums Deutschland erwerben Studienabschluss deutschen Hochschule. divers kulturellen Hintergrnde vielfach Sprachkenntnisse Vorerfahrungen Studierenden. Erfahrungen Verfassen wissenschaftlicher Arbeiten gesammelt wiederum begrenztem Umfang. begegnen Wissen Arbeitstechniken Herangehensweise wissenschaftliche flssig Deutsch verstndigen schwer wissenschaftlich schreiben. Hinzukommt Lernkultur kennengelernt Selbstndigkeit Hochschulsystem Workshop erarbeiten unterschiedlichem Vorwissen Schreiben begleiten knnen. Schwerpunktmig Begleitung Erstellung Seminararbeiten Abschlussarbeiten Kontext Mehrsprachigkeit. Insbesondere Prozess gestalten kommunizieren eingesetzt Untersttzung Schreibprozess Textfeedback konstruktiv individuell erhalten Betreuer* reflektieren Weiterhin Erfahrungsaustausch Teilnehmenden beitragen konkrete Anregungen mitzunehmen. Inhaltliche Stichpunkte Wissenschaftliches Mehrsprachigkeit Methoden Schreib(lern)prozessen Prinzipien konstruktiven Textfeedbacks Ausgestaltung Betreuungsprozesses&nbsp Reflexion Betreuungsprozesses Betreuende*r Learning Outcomes arbeiten Seminar folgenden Kompetenzen Individuellen Beratungsbedarf erkennen relevante Schwerpunkte setzen Auswahl Anwendung passender schreibdidaktischer Frderung akademischer Schreibkompetenzen 15.05.2020

Oberfranken

Show details Export to calendar Add to watch list Registration after Login

Daniel Al-Kabbani

Flipped Classroom – Wie man Lehrveranstaltungen didaktisch umdreht [DiL]

Basic and advanced level 10 AE in Area A
8 AE in Area E
Start: 18.05.2020 Universität Bayreuth Free places barrierefreier Zugang

Ganz im Sinne des Flipped Classrooms umfasst der Workshop eine Selbstlernphase. Die Teilnehmenden werden angehalten, sich durch Lernvideos und kurze Arbeitsaufträge auf den Workshop vorzubereiten.
Im Anschluss an den Workshop erfolgt eine optionale Selbstlernphase, in der die Lehrenden Konzepte und/oder Material entwickeln können und vom Workshopleiter Feedback bekommen. Bei Abgabe dieser Konzepte erhalten Sie zusätzliche Arbeitseinheiten (bis zu 4 AE).

Lernprozesse formalen Bildungsarrangements umfassen Situationen folgenden Teilschritte 1)&nbsp Aneignen Inhalten 2)&nbsp Verstndnis Inhalte 3)&nbsp Anwenden bungsaufgaben Traditionell bieten Schulen Hochschulen intensive Untersttzung Schritt strukturierten Aufnahme Informationen Vorlesungen Unterrichtsgesprche Referate Gruppenaufgaben Recherche Wissens fokussieren. Schritte Studierenden Selbstlernen berlassen. soziale Interaktion intensives Feedback Lehrenden besonderem profitieren. Flipped Classroom- Inverted Classroom-Modell greift Gedanken Lehrveranstaltung umgedreht bedeutet Aneignung findet Teilnehmenden Veranstaltung Eigenarbeit Vorlesung Seminar bleibt Vertiefung arbeiten. einfache Grundgedanke Lehrpraxis lebendig Dynamik entwickelt wichtige Fragen beantworten eignen ausgelagert aufbereitet Arbeitsumfang realistisch gewhrleistet Studierende vorbereiten aussagekrftiges bereitstellen Mglichkeiten Prsenszeit interaktiv nutzen Inhaltliche Stichpunkte Grundidee Classroom Modells Interaktive Planung Prsenzphase Material Selbstlernphase Didaktische Begleitung Lernziele Seminars arbeiten Rahmen Kompetenzen geeignete definieren verschiedene Aufbereitung Selbstlernmaterial benennen adquaten auswhlen motivationsrelevante Rahmenbedingungen analysieren konstruktiv gestalten Auswahl mglichen Methoden einsetzen Relevanz inhaltlichem bewusst 18.05.2020

Oberfranken

Show details Export to calendar Add to watch list Registration after Login
My watchlist

There are no seminars on your watchlist.

To book seminars please log in (see above) or register.

Register now

Subscribe to seminars as RSS feed

Feedback