Search for seminar host or keyword:
Or filter according to the following criteria:

Only field:

182 seminars found

Dr. Susanne Frölich-Steffen

Forschungsorientierte Lehre

Basic and advanced level 8 AE in Area A
Start: 01.07.2022 Universität Bayreuth Free places barrierefreier Zugang

Dieses Seminar ist nur für Professor*innen und Habilitierte an der Universität Bayreuth geöffnet.

anmutet praktizieren Lehrende nachhaltige Unterrichtsvermittlung studentischen Projekten. Lehrforschungsprojekte praktische Arbeitsphasen bungen Methoden. Rahmen Workshops diskutiert Parametern forschendes Lehren besseren Lernertrgen beitragen darber hinaus Lehrformate beispielsweise Vorlesungen forschungsorientiert gestalten lassen. Teilnehmenden lernen verschiedene Formen forschungsorientierter kennen bertragen diaktischen Mglichkeiten individuelle Lehr-Lernkonzepte. probieren didaktische Konzepte erarbeiten Strategien Inhaltliche Stichpunkte Grundlagen forschungsorientierten kennenlernen verbinden Lehrkonzepte entwickeln Lernziele Seminars Seminar Lehrgestaltung benennen bewerten mgliche Anstze Lernens Lehrbereich unterschiedliche Lehr-Lernsituationen forschungsorientiert(er) 01.07.2022

Oberfranken

Show details Export to calendar Add to watch list Registration after Login

Paul Dölle

Austauschtreffen - Zertifikatsprogramm studentischer Tutor*innen

Basic and advanced level 4 AE in Area D
Start: 01.07.2022 Universität Bayreuth Free places barrierefreier Zugang

Dieser Kurs ist für studentische Tutorinnen und Tutoren der Universität Bayreuth geöffnet.

Zertifikatsprogramm studentischer Tutor*innen studentische Grundkurs teilgenommen teilnehmen Austauschtreffen zentrale Anlaufstelle Teilnehmenden aktuelle Erfahrungen Erfolge Herausforderungen gesammelt besprochen diskutiert knnen. Element Zertifikatsprogramms. Inhalte ansprechen Lsungsvorschlge aufnehmen Positive sammeln reflektieren Perspektiven anderer kennenlernen analysieren mitnehmen entwickeln Organisatorischer Hinweis geffnet Universitt Bayreuth. Methoden Plenumsdiskussionen Impulse Seminarleitung Feedbackrunden 01.07.2022

Oberfranken

Show details Export to calendar Add to watch list Registration after Login

Dr. Florian Pressler

Giving Lectures in English (Online)

Basic and advanced level 8 OU in Area B Area B
Start: 04.07.2022 ProfiLehre Application directly at the university

04.07.2022

Unterfranken

Information and booking is only possible via the hosting institute’s site

Dr. Anja Hager, Nicolai Teufel

Medien-didaktischer Einsatz von E-Learning-Kursen (moodle) für zeitgemäße Lehre [DiL]

Basic and advanced level 6 AE in Area A
6 AE in Area B
Start: 04.07.2022 Universität Bayreuth Free places barrierefreier Zugang

Der Kurs verfolgt einen "blended learning"-Ansatz aus Selbstlernphasen und synchronen Treffen, die zur Klärung von Fragen und für die Reflexion der gelernten Inhalte dienen. Sie haben die Möglichkeit, mit einem Selbsttest am Anfang zu prüfen, ob Sie den Lernpfad für Einsteiger oder für Fortgeschrittene wählen sollten.

  1. Selbsttest zur Empfehlung der “Schwierigkeitsstufe”.
  2. Asynchrone Selbstlernphase: Auswahl aus Pflicht- und Wahlpflichtbausteinen für Anfänger oder Fortgeschrittene.
  3. Synchrone Präsenzphase: (1) für Einsteiger zur Klärung offener Fragen. (2) Für Einsteiger und Fortgeschrittene: Reflexion der Selbstlernphase und Austausch über den Einsatz von Learning Management Systemen wie Moodle.

Moodle Universitt Bayreuth eLearning-Plattform genutzt hufigen eingesetzten Learning Management Systeme. richtet Lehrende Universitten lehruntersttzendes Personal Sekretr lernen mchten ausgehend soliden Verstndnis technischen Funktionen Plattform mediendidaktisch ansprechende zeitgeme erstellt ermglicht sowohl Lernpfad Anfnger Fortgeschrittene folgende Inhalte Allgemeiner berblick Systeme Moodle&nbsp Zusammenwirken didaktischer Konzeption Kursgestaltung anhand hufigsten Erstellung Moodle-Kurses konzeptioneller berlegungen nutzen Auswahl) Glossar Gegenseitige Beurteilung Etherpad Annotation&nbsp Gelingensbedingungen Moodle-Kursen Praxisbeispielen identifizieren optional Studentisches Feedback Weiterentwicklung Lernziele Teilnehmenden Technische Aspekte nennen unterschiedliche Aktivitten Moodle. Moodle-Kurs didaktischen Konzept folgend passende Einstellungen vornehmen. Didaktische erkennen gestalterischen Grundlagen Praxisbeispielen. analysieren zugrunde liegenden Prinzipien erfolgreichen Moodle-Kursen. entwerfen didaktisch Lehrveranstaltung abgestimmt beschreiben Nutzen studentischem einsetzen. bergeordnet reflektieren Lernplattformen Einsatz einhergehende Implikationen 04.07.2022

Oberfranken

Show details Export to calendar Add to watch list Registration after Login

Gabriele Lenker-Behnke

Grundlagen der Beratung

Basic and advanced level 12 AE in Area E
Dates:
05.07.2022
06.07.2022
Universität Bayreuth Free places barrierefreier Zugang

Seminar vermittelt Grundlagen lsungsorientierten Beratung Shazer Bercksichtigung praktischen Anwendbarkeit Hochschulkontext. lsungsorientierte Beratungsansatz grundstzlich notwendigen Ressourcen verfgen Probleme Schwierigkeiten Ratsuchende ressourcenvollen Zustand bringen heraus Lsungen finden kreieren. Grundlage hierfr Haltung Beratenden. Anhand Praxissituationen Studierenden Mitarbeitenden erarbeiten Beratungsansatzes. geschieht theoretische Inputs bungen Rollenspiele Gruppe Feedback. Inhaltliche Stichpunkte Beratungsansatzes kennenlernen einnehmen Kennenlernen Gesprchs- Fragetechniken Learning Outcomes Teilnehmenden arbeiten Rahmen Seminars folgenden Kompetenzen kennen anwenden Lsungsorientierte Fragen Einnehmen BeraterInnenhaltung mitbringen Bereitschaft aktiver Mitarbeit einbringen Beratungserfahrungen Feedback nehmen 05.07.2022

Oberfranken

Show details Export to calendar Add to watch list Registration after Login

Dr. Jennifer Roger

Umgang mit schwierigen Situationen im Lehralltag (Online)

Basic and advanced level 8 OU in Area D Area D
Start: 06.07.2022 ProfiLehre Application directly at the university

06.07.2022

Unterfranken

Information and booking is only possible via the hosting institute’s site

Christoph Koch

Nachhaltigkeit in der Lehre – kollegialer Austausch über Lehre zu nachhaltiger Entwicklung - Transformative Lehre gestalten – Wissen und Handlung bei Studierenden fördern

Basic and advanced level 2 AE in Area A
Start: 07.07.2022 Universität Bayreuth Free places barrierefreier Zugang

Für den kollegialen Austausch über Nachhaltigkeit in der Lehre wäre es schön, wenn alle Teilnehmenden die Kamera am Computer anschalten und sich an den Diskussionen beteiligen.

Letztes Universitt Bayreuth Nachhaltigkeitsstrategie verabschiedet. Bereichen Hochschule Campus Universitten aufgrund Bildungs- Forschungsauftrags zentrale nachhaltige Entwicklung Gesellschaft frdern. Lehrinhalte Didaktik Beitrag leisten.&nbsp Disziplinen Lehrende stellen Nachhaltigkeit interdisziplinre Ansatz wichtig voneinander wissen diverse Perspektiven kennen. Chance Treffen Lehr-Veranstaltungen Forschungsantrgen gegenseitig aufeinander kennen verweisen Studierenden Vernetzung herzustellen. gestalten gegenseitige Kennenlernen Kolleg*innen Anknpfungspunkte Nachhaltigkeitsziele Vereinten Nationen (SDGs) vorgestellt diskutiert Nachhaltigkeitsfelder UNESCO Hochschulen. Abgerundet didaktische Perspektive Kompetenzen nachhaltiger ebenfalls Austausch anregen Querschnittsthema. Gemeinsam Nachhaltigkeitskonzepte verschiedener inter- transdisziplinren Anspruch kennenlernen. austauschen Gestaltung transformativer Herausforderungen Grenzen Wertebildung kritischem Denken Hochschulen diskutieren. 07.07.2022

Oberfranken

Show details Export to calendar Add to watch list Registration after Login

Derya Aksoy

Online-Seminar: Grundlagen der Hochschuldidaktik

Basic and advanced level 12 AE in Area A
4 AE in Area D
Dates:
07.07.2022
08.07.2022
Universität der Bundeswehr München (UniBw) Free places

Präsenz- oder Online-Seminar.

Follow up:

Die Teilnehmenden können weitere 2 AE im Bereich D durch eine vertiefende Aufgabe erwerben. Sinn dieser Aufgabe ist es, das Neuerlernte in der eigenen Lehrpraxis auszuprobieren und zu re-flektieren. (Nähere Informationen hierzu gibt es im Seminar).

Thematisch Seminar Grundlagen Lehrens Lernens eingestiegen. Hierzu berblick Themenbereichen Hochschuldidaktik berhaupt beschftigt. Whrend Seminars einzelnen Themenbereiche vertiefter besprochen. wechseln aktive Phasen (Einzel- Partner- Gruppenarbeit Plenumsdiskussionen) rezeptiven (Vortrag Input) Sodann Lernzielorientierung Funktio-nen Lehrveranstaltungseinheit eingegangen Struktur verleihen. verschiedene aktivierende Methoden einnehmen. Einsatzes unterschiedlichen Lehrveranstaltungsformen erforderlichen Kompetenzen Lehrperson gemeinsam herausgearbeitet. richtige Umgang herausfordernden Situationen Lehralltag (De-)Motivation Studierenden wichtiger Bestandteil Seminars. Weiterhin ver-schiedenen Lehrmedien gegeben effektiver effizienter Einsatz Plenum disku-tiert. Inhaltlich abgerundet zeitlichen Gestaltung Lehrveranstaltungseinheit. Darber hinaus praktischen Teilnehmenden Ausschnitt bestehenden zuknftigen Lehrpraxis prsentie-ren (Nhere Informationen hierzu gesonderten Seminarbeginn.). Seminares Lehrenden Planung Durchfhrung Lehrveranstaltung erleichtern hilfreiche geben. einfacher Einstieg ermglicht Inhalte Lernziele Eingrenzung Lehrstoffes Auswahl Lehrinhalten Leitungsverhalten Dozierenden Funktionen unterschiedlicher Lehrmethoden Aktivierende Praxisbungen schwierigen verstndlich vermitteln Lernprozesse frdern Zielgerichtete einzelner Lehrsequenzen Bereich vertiefende Aufgabe erwerben. Neuerlernte auszuprobieren reflektieren. Seminar). Abschluss insbesondere Lehrstoff hinsichtlich gewhlter eingrenzen. zielgerichtet planen. -medien bewusst auswhlen einsetzen. Prsentationspotenzial differenzierter beurteilen verbessern. Vortrag Diskussion Erfahrungsaustausch Einzel- Arbeitsbltter Teilnehmerunterlagen Kurzprsentation Gruppenfeedback Dozentin Doktorandin Lehrstuhl Strafrecht Strafprozessrecht Rechtsphilosophie Friedrich-Alexander-Universitt 07.07.2022

Oberbayern

Show details Export to calendar Add to watch list Registration after Login

Prof. Dr. Michael Decker

Vorlesungen halten (Fachbereich: Naturwissenschaften, Medizin, Online)

Basic and advanced level 8 OU in Area A Area A
Start: 11.07.2022 ProfiLehre Application directly at the university

11.07.2022

Unterfranken

Information and booking is only possible via the hosting institute’s site

Alevtyna Hildebrand

Prüfungserstellung für sprachlich inhomogene Gruppen - Sprachsensible Lehre

Basic and advanced level 8 AE in Area C
Start: 13.07.2022 Universität Bayreuth Free places barrierefreier Zugang

Das Seminar findet als Webinar statt.

Studium Deutschland zugelassen studiengangabhngig Sprachnachweis Niveau erforderlich. letzten kristallisiert deutlicher heraus formal erforderliche Spracheignung bedingt sprachlichen Voraussetzungen entspricht. Hauptgrund standardisierte Sprachkurse -prfungen Allgemeinsprache orientieren whrend Wissenschaftssprache ausreichend vermittelt stellt Komplexitt Studieninhalte sprachliche Realisierung Schwierigkeiten nichtmuttersprachliche Studierende internationalen Studierenden Abschluss Universitt Bayreuth anstreben Internationalisierung Hochschule verdoppelt unerhebliches Konfliktpotential. Fortbildung Lehrende Lehrverantwortliche Stolpersteine sensibilisieren. Techniken sprachsensiblen Gebrauch Erstellung Prfungsmaterialien vermittelt. Rahmen praktisch aufgezeigt schnell erkennbare erschliebare quivalente Beibehaltung inhaltlichen Stiles ersetzt knnen. Inhalten muttersprachliche angeglichen. insbesondere Kontext schriftlicher Prfungen. Inhaltliche Stichpunkte Texterschliebarkeit fremdsprachlicher Textebene Erkennung Lsungsanstze Optimierung Stolpersteinen Kulturbedingte akademischen Lernziele Seminars Teilnehmenden arbeiten folgenden Kompetenzen nichtmuttersprachlicher Perspektive erkennen Sprachliche umsetzen Sprachsensible erstellen Spezifizierung Zielgruppe richtet fachbergreifend Lehrenden Tutoren bungsleiter Lehrverantwortlichen sprachbewusst effizienter gestalten Organisatorischer Hinweis Verlauf analysiert optimiert 13.07.2022

Oberfranken

Show details Export to calendar Add to watch list Registration after Login
My watchlist

There are no seminars on your watchlist.

To book seminars please log in (see above) or register.

Register now

Subscribe to seminars as RSS feed

Feedback